Gottesdienste fallen aus

Zum Schutz vor Ansteckung durch das Corona-Virus finden bis einschließlich 19. April 2020 keine Gottesdienste statt. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, Gottesdienste im Fernsehen oder im Internet anzuschauen. Die Kirche bleibt weiterhin für das persönliche Gebet geöffnet.

Medieninformation der bischöflichen Pressestelle vom 16.3.2020: Diözese sagt öffentliche Gottesdienste ab.