Ökumenisches Mittagessen

Mittagessen "für alle, die in Gemeinschaft essen wollen", organisiert von Mitarbeiterinnen der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Faurndau.

Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 11.30 Uhr bis 14 Uhr im Alten Rathaus in der Hirschstraße
(Ist der Mittwoch ein Feiertag, dann entfällt der Mittagstisch).
Es wird ein wechselndes Menü angeboten, bestehend aus Suppe, Hauptgang, Nachtisch und einem Getränk. Der Preis für ein Mittagessen beträgt 5,50€.
Anmeldung bis spätestens am Mittwoch der Vorwoche bei Renate Lutz (Tel.: 07161 / 21552) oder Gundula Gaedicke (Tel.: 07161 / 12200) oder Annemarie Scherr (Tel. 07161 / 22277).
In Ausnahmefällen können Änderungen (An- oder Abmeldungen) bis zum Montag vor dem jeweiligen Mittwoch, 12:00 Uhr, erfolgen.
Das Abholen des Essens sollte auf begründete Ausnahmen (z.B. plötzlich eingetretene Krankheit) beschränkt bleiben und vor Beginn des Essens um 12:00 Uhr erfolgen.

Menü am 19. Februar 2020:

- Blumenkohlsuppe
- Putenschnitzel, Salzkartoffeln und Salzkartoffeln
- Heidelbeer-Buttermilch-Speise

  • noch nicht bekannt